So. 26 Jun. 2016 Wohlbefinden von Haustiere ~•~ Hunden, Katzen & Co.
 
 Wir über uns 
Bieni

Der Verein “Bieni e.V.” wurde durch das Ergebnis einen tragischen Unfalls gegründet...

Biene wurde am 18. Mai 2007 auf Kreta, Griechenland, geboren und nur 2 Monate später, Ende Juli, ist sie zu uns gekommen. Sie war nicht nur sehr liebenswert, sie selbst war liebevoll, mitfühlend, sensibel und sozial. Um es in einem Wort zu sagen, sie war wundervoll. Sie liebte ihre vielen Freunde, Hund und auch Mensch. Bieni starb einen schrecklichen Tod am 01. August 2011, nur 10 Minuten nach dem sie mit einem ihrer Lieblingsfreunde spielte. Sie wurde von einem Auto erfasst, dass ca. 70-100 kmh schnell war. Der Fahrer wurde nicht langsamer, er hielt auch nicht an, aber letztendlich kehrte er nach 20-30 Minuten zurück, in Begleitung einer Person aus seiner Firma, die für ihn übersetzte. Dass war ein Tod, den sie nicht verdiente. Sie hinterließ ihre Freunde und Familienmitglieder, ihren Begleiter – Sira – unsere Katze.


Bitte befolgen Sie die vorgegebenen Geschwindigkeitsbegrenzungen und bedenken Sie während der Fahrt, dass jederzeit jemandes Katze oder Hund plötzlich vor Ihr Auto rennen kann. Sicherlich gibt es Leinenpflicht, aber ist es das Leben eines geliebten Haustieres nicht wert, das wir achtsam sind, und auch der Ärger, den man durchmacht?

... Wir haben ehrgeizige Pläne, und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch.




The Bieni e.V. organization was founded as the result of a tragic accident...

Bieni was born on 18 May 2007 in Crete, Greece, and came to us just two months later, at the end of July. She was not only very lovable, but herself loving, caring, sensitive, sociable. To say it in one word - she was wonderful. She loved her many friends, dog as well as person. Bieni died a horrible death on 1 August 2011, just about 10 minutes after playing with one of her favorite dog friends. She was hit by a car traveling at 70-100km/h. The driver did not even slow down, and he did not stop, but finally returned 20-30 minutes later, with somebody else from the company to translate for him. This was a death she did not deserve. She left behind her friend and family member, her companion, Sira, our cat.


Please, obey the posted speed limits and keep in mind when driving - at any moment somebodies cat or dog may suddenly run out in front of your car. Of course there are leash laws, but is the life of a loving pet worth taking, and the trouble worth going through?

... We have ambitious plans, and look forward to your next visit.


  © 2016 Bieni e.V.